Sie sind hier: VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen des Café Schloss Hamborn.
Manchmal finden diese auch im 100 m entfernten Musiksaal der Schule statt.

28.05.2016 Emaline Delapaix
20:00 Uhr Café Alte Schule

Emaline Delapaix, australische Sängerin, Komponistin und Musikerin, lebt in Berlin und verbringt viel Zeit mit dem Schreiben intensiver und zum Nachdenken anregender Folk-Popmusik. Sie klingt ein wenig wie Kate Bush oder Tori Amos, liebt aber auch den Stil der skandinavischen Musik: Musik, die das Wetter beschwört, wie Stürme und warme Sonnenuntergänge. Es sind natürliche und leidenschaftliche Live-Auftritte, die inspirieren und das Publikum zum Lachen und Weinen bringen, wundervolle Melodien und düstere Texte mit feinem Humor. Ihre Stimme ist atemberaubend, ihre Musik ein temperamentvoller Mix aus Folk und Pop. Im Winter 2015 ist Emaline in einem ARTE Dokumentarfilm​ 'Helden der Zukunft​‘ zu hören und zu sehen.​

Emaline Delapaix, Gitarre, Klavier, kleine keltische Harfe
Lukas Creswell-Rost (UK), Gitarre und Gesang

Eintritt € 10,00/8,00


Eintritt 10,00 € / 8,00 €
02.07.2016 Soeren Thies - Von Odessa nach Paris
20 Uhr Café Alte Schule

Søren Thies singt Lieder in jiddisch und französisch und erzählt dabei die Geschichte eines Klezmermusikers, der sich aufmacht, um in der Fremde sein Glück zu finden. Die Schwermut Osteuropas trifft für einen Abend auf französische Leichtigkeit. So wie die Klezmorim immer schon verschiedene Einflüsse in ihre Musik aufgenommen haben, verbindet „Von Odessa nach Paris“ die Provinz mit der Metropole und die Lieder des jüdischen Schtetls mit dem Puls der Großstadt zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Das Publikum darf lachen, weinen, schmunzeln oder auch einfach nur die Augen schließen und lauschen, wie Musik etablierte Grenzen überwindet.

Eintritt: 10,00 € /8,00 €
27.08.2016 René Madrid
20:00 Uhr Cafe Alte Schule

René Madrid ist mit dem Akkordeon eng verwachsen und seine Musik ist ein tänzerisches Gleiten zwischen den verschiedenen Stilrichtungen. Mit Jazz, Musset Walzer, Tango und Cumbia durchstreift er die europäische Musikgeschichte bis hin zum modernen, melancholisch-karibischen Flair. Er greift auch auf das Repertoire des französischen Jazzakkordeonisten Richard Galliano und des Bandoneon Spielers Astor Piazzolla zurück. Bei seinen zahlreichen Eigenkompositionen spielt die beseelte Improvisation die Hauptrolle. Mit seinem Gitarrenspiel, dem Gesang (lateinamerikanische, romantische Boleros) sowie den Konga-Soli kommt sein panamaisches Musikerherz zum Schwingen.

Eintritt: 10,00 € /8,00 €
10.09.2016 Paul Joses & Stephan Kießling
20:00 Uhr Café Alte Schule

Seit 21 Jahren spielen Paul Joses & Stephan Kießling zusammen, Sie sind weit über die Region hinaus bekannt für schöne Balladen und eine sympathische Präsentation. Die „roadstories“ von Paul und das virtuose Gitarrenspiel von Stephan werden immer wieder ergänzt durch neu hinzukommende Kompostionen. Aus der Arbeit an der neuen CD mit transsibirischen Songs werden erste Ergebnisse zu hören sein.

Eintritt: 10,00 € /8,00 €
29.10.2016 Kirbanu
20:00 Uhr Café Alte Schule

2015 war ein hervorragendes Jahr für die australische Singer-Songwriterin. Zusammen mit Produzent und Top-Tontechniker Markus Born erschuf sie „Drifting“, ihr zweites Album. Am 1.Januar dieses Jahres veröffentlicht, erhielt „Drifting“ bereits ausgezeichnete Kritiken, welche unterstreichen, dass man Kirbanu 2016 im Blick behalten sollte.

Kirbanus beeindruckende Tour umfasst über 100 Konzerte in Europa und Australien, unter anderem spielt sie auch auf vielen Indie-Musikfestivals wie z.B. Fringe Adelaide, Seven Sisters Adelaide, Blue Balls Festival in Luzern, THISFest - The Holland International Songwriting Festival. 2015 fand auch ihre erste Tour in Polen statt. Die internationale Fangemeinde der Künstlerin hat sich allein im vergangenen Jahr bereits vervierfacht.

Ihre Live-Auftritte sind außergewöhnlich intim, die Künstlerin baut einen direkten Kontakt zu dem Publikum auf. Kirbanu bringt eine bewundernswerte Leidenschaft und Energie auf die Bühne und nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise. In ihren Konzerten schafft sie eine wohlige Atmosphäre und teilt die Geschichten ihrer Songs mit ihrem Publikum. Sie begeistert die Zuhörer mit einer gelungenen Mischung aus tiefen Emotionen und zu Herzen gehenden Themen und verführt sie mit ihrer starken Stimme.

Eintritt: 10,00 € /8,00 €
26.11.2016 Sidney´s Jazz Memorial
20:00 Uhr im Café Alte Schule

Robert Schulz (Banjo, Gitarre und Gesang) präsentiert zusammen mit dem hochkarätigen Jazzpianisten Gregor Kilian ein vielseitiges Jazz-Programm. Ihr Repertoire umfasst bekannte Stücke von Louis Armstrong, Duke Ellington, Benny Goodman und Sidney Bechet. Das Publikum erwartet ein stimmungsvoller Abend mit traditionellen, populären und publikumswirksamen Stücken.

Eintritt 10.00 € / 8.00 €


Hinweis

Wir bitten um Verständnis, dass bei Veranstaltungen der Cafébesuch ohne Entrichtung des Eintrittsgeldes nicht möglich ist!

 





Café Alte Schule Schloss Hamborn | Schloss Hamborn 15 | 33178 Borchen | 05251 - 389 456 | DE-ÖKO-022

.

Portal Schloss Hamborn